Mittwoch, 10. Oktober 2012

Nordwest Krankenhaus Sanderbusch

4. Hygienetag des Forums Sanderbusch im Nordwest Krankenhaus

 
Im Bildungszentrum des Nordwest Krankenhauses Sanderbusch findet am 21.11.2012 von 15.00 bis 18.30 Uhr der 4. Hygienetag statt.

Anlass dieses Hygiene-Kongresses ist  insbesondere die Tatsache, dass gerade in jüngerer Zeit viele medizinische Einrichtungen wie Krankenhäuser wegen Hygienemängeln im Fokus der Öffentlichkeit standen und stehen.

Zukünftig ist zu erwarten, dass die Anzahl von Haftungsprozessen gegen Krankenhäuser, Arztpraxen und Pflegeheime steigen wird.

Der Hygienerechts-Experte und Fachanwalt für Medizinrecht Matthias Klein wird so den Themenkomplex "Hygiene und Haftung" näher beleuchten.

Ein weiterer Vortrag wird von Frau Dr. Karin Schwegmann vom Niedersächsischen Landesgesundheitsamt zum Thema Nosokomialinfektionen gehalten.

Die Hauptthemen des Hygienetages werden dementsprechend folgende sein:
  • Hygiene und Recht für Pflegekräfte in Klinik und Heim
  • Clostridium difficile - ein harmloser Darmkeim oder...?
  • Hygiene und Recht für Ärzte in Klinik und Praxis
Die Firma DIOP GmbH & Co. KG als innovativer Desinfektionsspezialist freut sich als offizieller Sponsor Sie als Teilnehmer dieses Hygienekongresses begrüßen zu dürfen.

Erfahren Sie unter folgendem Link mehr, wie auch Sie die Krankenhaushygiene einerseits und das Thema Haftung andererseits besser in den Griff bekommen können:

www.diopgmbh.com


Hinweis:
Teilnahme-Anmeldungen zum Hygienetag sind direkt im Bildungszentrum Sanderbusch möglich:
Tel.: 04422 80-1058
Fax: 04422 80-1056
E-Mail: bildungszentrum@sanderbusch.de
Punkte für die Zertifizierung der ärztlichen und pflegerischen Fortbildung sind beantragt.


Information zum Krankenhaus Nordwest in Sanderbusch:
Das Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch  wurde vor Kurzem als eines von 17 Krankenhäusern in ganz Deutschland für das herausragende Engagement im Bereich Krankenhaushygiene mit dem Goldenen Zertifikat der bundesweiten “Aktion Saubere Hände” ausgezeichnet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten