Dienstag, 5. Juli 2011

Hygiene Schiff

Hygiene und Infektionsschutz auf Schiffen - Optimale Umgebungshygiene

Das Thema "Schiffsyhgiene" spielt heutzutage eine immer wichtigere Rolle, denn für eine Reederei ist heutztage kaum etwas rufschädigender als eine Folge von besonders in den kalten Monaten des Jahres vorkommenden Norovirusepidemien oder sonstigen Ausbrüchen auf einem Luxusliner.

DioProtection als staubbindendes, also dreidimensionales Desinfektionsverfahren, wird bereits auf einigen renommierten Kreuzfahrtlinien erfolgreich eingesetzt. Durch die Hygienisierung von Räumen und Flächen, wie z.B. der kompletten Kabinendesinfektion, können Infektionsrisiken absolut minimiert werden. Gerade durch den starken Personenverkehr auf Schifffahrten entstehen hier mögliche Infektionsgefahren. Die von Experten als äußerst effektiv bewertete Methode der Desinfektionsvernebelung schafft hier Abhilfe, da sie aufgrund der Reduzierung der Umgebungskontamination, die Infektionswahrscheinlichkeit deutlich reduzieren kann.
Bei der DIOP-Kabinendekontamination mit Wasserstoffperoxid und Silber handelt es sich zudem um eine völlig biokompatible Desinfektionsmethode, die keinerlei Rückstände hinterlässt.

DioProtection erfüllt nachweislich die wichtigsten Hygiene-und Desinfektionsrichtlinien wie etwa die Berufsgenossenschaftlichen Regelungen, die TRBA 250, die Biostoff-Verordnung oder die KRINKO/RKI-Empfehlungen "Anforderungen der Hygiene an die Reinigung und Desinfektion von Flächen".

Die unkomplizierte Durchführung von Abklatschtests deckt Ihr Flächenhygieneniveau auf und ermöglicht Ihnen für Ihr Passagierschiff ein neutrales Hygienezertifikat vom Infektionsepidemiologen und Krankenhaushygieniker.

Abgerundet wird das DIOP-Flächendesinfektionskonzept mittels sogenannter "Ready-to-use" Wipes-Desinfektionstücher, die beispielsweise zur gezielten Verunreinigung mit Blut oder zur täglichen Routinedesinfektion zum Einsatz kommen.

Unser Team besteht aus staatlich geprüften Desinfektoren.
Unsere Partner sind bekannte Hygieneinstitute und Experten für Krankenhaushygiene.
Unsere Referenzen sind aussagekräftig.

Erhalten Sie weitere Informationen zur modernen Schiffshygiene des 21. Jahrhunderts unter:
www.hygiene-standard.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten