Dienstag, 31. Mai 2011

Maßnahmen bei MRSA-Infektionen


Die Firma DIOP empfiehlt bereits das Eintreten von MRSA-Infektionen präventiv zu verhindern bzw. zu minimieren.

DioProtection - die derzeit wohl effektivste Schluss-Desinfektionsmethode - verschafft Ihren Räumen und Flächen bei kontinuierlicher Anwendung einen minimalen bakteriellen Grundwert. Ein Umstand, der Ihrer Umgebungshygiene optimal entgegen kommt und Ihnen einen einzigartigen Hygienestandard bietet.

Folgende Risiko- und Einflussfaktoren begünstigen eine MRSA-Infektion:
  • Längere Krankenhausaufenthalte
  • Antibiotikabehandlung
  • Infektionen (HIV, Hepatitis, Influenza)
  • Behandlungen in Intensivpflegeeinheiten
  • Wunden (postoperativ)
  • Engere Kontakte mit "MRSA-kolonisierten" Menschen
  • Hautläsionen wie etwa Dekubitus

Anforderungen an die Reinigung und Desinfektion von Flächen:
  • Tägliche Wischdesinfektion der Zimmer, insbesondere Kontaktflächen wie Nachttisch, Türklinke etc. Zudem sind die sanitären Einrichtungen zu desinfizieren. DIOP bietet in seinem Produktportfolio zur Routine-Desinfektion eine neue Generation von sog. Wipes Desinfektionstüchern an.
  • Zur sofortigen, gezielten Flächendesinfektion bei Kontamination mit Blut, Sekreten oder Exkreten sind ebenfalls unsere anwendungsfertigen Einmal-Wischtücher zu empfehlen.
  • Zur gründlichen Schlussdesinfektion (je nach Anwendungsbereich und Infektionsgefahr) wird vom neutralen Krankenhaushygieniker ein gründliches und lückenloses Desinfektionsverfahren wie DioProtection gefordert. Dadurch ist zudem sichergestellt, dass die Anforderungen der Biostoff-Verordnung, der TRBA 250, sowie der Empfehlung KRINKO/RKI „Anforderungen der Hygiene an die Reinigung und Desinfektion von Flächen“ erfüllt sind.

Erfahren Sie mehr über den MRSA-Hygienestandard "DioProtection" - Die effektive Desinfektionsmethode bei multiresistenten Keimen. Minimieren auch Sie das Risiko von Kreuzkontaminationen, indem Sie den DiosolGenerator als staubbindendes Desinfektionsverfahren einsetzen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten