Montag, 23. Mai 2011

Krankenhausinfektionen in Deutschland

"Die Gefahr, sich in einem deutschen Krankenhaus mit einem Krankheitserreger zu infizieren, ist hoch. Jährlich enden 15.000 Infektionen tödlich."

Quelle: FAZ-Bericht vom 10.05.2011 Nr. 108, Seite 11: Hygienegesetz-Reform verfehlt.


Im Bereich der Flächendesinfektion von Krankenhäusern können Sie mit dem in zahlreichen Gutachten und gutachterlichen Stellungnahmen geprüften Raumdekontaminationssystem DioProtection eine effektive Infektionsprävention betreiben.


Der unabhängige Krankenhaushygieniker und Infektionsepidemiologe PD Dr. Schwarzkopf zur Desinfektionsvernebelung im Krankenhaus im Falle einer vermuteten Kontamination vor der Wischdesinfektion:

"Ein Zeitschaltuhr-gesteuertes Verneblungsgerät braucht nur in den betreffenden Raum gebracht zu werden und erledigt eine erste Desinfektion nach Anschluss an das Stromnetz ohne weitere menschliche Mitwirkung. So sind die Forderungen der BiostoffV, TRBA 250 und GefstoffV erfüllt."

Keine Kommentare:

Kommentar posten