Donnerstag, 5. Mai 2011

Fokus Flächendesinfektion in Alten- und Pflegeheimen

Multiresistente Erreger (MRE) gewinnen im Gesundheitswesen eine immer größere Bedeutung. Diese Enwticklung beschränkt sich nicht nur auf Krankenhäuser, sondern zunehmend auch auf Alten- und Pflegeheime. Die Zunahme von MRE stellt für Hygienefachleute, Ärzte und medizinisches Personal immer wieder Herausforderungen dar.

Menschen, deren Abwehrsystem geschwächt ist, müssen vor Infektionen, d.h. übertragbaren Krankheiten, besonders geschützt werden.

Die Zeit für eine umfassende Flächendesinfektion reicht oft aufgrund von Personalmangel nicht aus.

Informieren Sie sich hier, wie Sie die Hygienequalität Ihrer Einrichtung im Bereich der Flächendesinfektion deutlich verbessern können: http://www.hygiene-standard.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten