Mittwoch, 15. Juni 2011

Hygiene Ampel - Umgebungshygiene

An der Eingangstür könnten Gäste bald erfahren, wie hygienisch sauber ein Restaurant ist. Schmutzige Arbeitsflächen, nachlässiges Personal - bislang bekommen die Restaurantgäste wenig über die teils hygienisch desolaten Zustände in Restaurants mit. Eines ist dennoch klar: Die bisherigen Hygienestandards sind nicht ausreichend.

DioProtecion spricht in diesem Kontext insbesondere Restaurants an, die neben einer qualitativ hochwertigen Lebensmittelkontrolle auch auf eine anspruchsvolle Umgebungshygiene sowohl in Küchen, Toiletten als auch Speisesälen größten Wert legen. DioProtection beweist seine beeindruckende Wirksamkeit täglich aufs Neue seit Jahren in zahlreichen Anwendungsbereichen. Zertifiziert wird diese Methode der Innenraumhygiene von renommierten Krankenhaushygienikern und Hygieneinstituten. Hinter DioProtection verbirgt sich ein ökologisches Desinfektionsverfahren, welches in der Lage ist, Räume und Oberflächen optimal aufzubereiten. Dadurch ist in Sachen Infektionsprophylaxe in Räumlichkeiten ein Maximum an hygienischer Sicherheit gewährleistet.

Wenn auf Ihrer Hygienecheckliste die Bedeutung der Restauranthygiene im Kontext der Umgebungshygiene ganz oben steht, dann ist DioProtection von DIOP hier genau die richtige Lösung für Ihr Restaurant. Eines ist klar, DioProtection hat das Potential auf einfachste Art und Weise Ihre Hygiene-Ampel in Richtung grün zu steuern. Auf Wunsch wird Ihr Restaurant zudem neutral vom Infektionsepidemiologen zertifiziert. Dies bescheinigt Ihnen das nachweislich höchste Hygienenievau Ihrer Arbeitsumgebung.

Erfahren Sie nun mehr, wie Sie in Ihrem Restaurant eine keimarme Umgebung für das Wohlbefinden Ihrer Gäste und Mitarbeiter schaffen:
http://www.hygiene-standard.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten