Freitag, 28. März 2014

Verfahrensanweisung Händehygiene: So geht Händedesinfektion

Verfahrensanweisung Händehygiene: So geht Händedesinfektion


Welchen Zweck verfolgt eine Verfahrensanweisung für die Händehygiene?

Händehygiene ist das höchste Gut beim täglichen Umgang mit Patienten. Die Hände sind oftmals der häufigste Übertragungsweg für Infektionen. Daher muss in jedem Krankenhaus, Arztpraxis oder z.B. Pflegeheim speziell auf die Händehygiene des Personals geachtet und genau dafür gesorgt werden. Die effektivste Methode um das gesamte Personal zu erreichen und aufzuklären, ist das Schaffen von Standards, in denen nach anerkannten Normen verfahren wird, um, wie in diesem Fall, für die optimale Händehygiene des Personals zu sorgen. Diese Normen und Standards sind dann in zusammengefasst und eventuell falls möglich, individuell auf den Betrieb abgeschnitten, in einer Verfahrensanweisung dargestellt.

Was steht in einer Verfahrensanweisung für Händehygiene?

In der Verfahrensanweisung, oder auch Hygieneplan, sind die verschiedenen Schritte zum Ablauf der Durchführung und wann beispielsweise eine Händedesinfektion durchgeführt werden muss (Indikation) und auch welche Reinigungs- oder Desinfektionsmitteln angewandt werden sollen, beschrieben. Im Händehygieneplan finden sich Anweisungen zum Hautschutz, zur Händereinigung und –Desinfektion, sowie zum Tragen von Handschuhen und zur Handpflege. Genormt sind ebenfalls die Schritte zu Methoden der Händedesinfektion. Die Standard-Einreibemethode ist zu finden unter der DIN EN 1500.

Als kleines Beispiel, eine Verfahrensanweisung zur Händedesinfektion in einer Arztpraxis:

Indikation:

  • Vor Patientenkontakt
  • Vor aseptischen Tätigkeiten
  • Nach dem Kontakt mit möglicherweise infektiösen Material
  • Nach Patientenkontakt
  • Nach Kontakt mit Oberflächen in der Umgebung des Patienten



Durchführung:

  • In die trockenen Hände, bis zur Trocknung des Desinfektionsmittels
  • Bei sichtbaren Verschmutzungen, vorher Hände Waschen und nach dem Trocknen Desinfektionsmittel verwenden
  • Desinfektion nach der Einreibemethode


Angaben können zusätzlich die Personengruppen sein, welche sich nach dieser Verfahrensanweisung richten müssen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten